Die geheime Sprache deiner Weiblichkeit

Frau-Werden und Frau-Sein: Was für eine bin ich? Woher wußte ich als Mädchen, dass ich Mädchen bin, dass ich Frau werde? In welcher Kleidung, welchen Schuhen, Haaren, Schmuck, Fingernägeln, Parfüm ... fühle ich mich als Frau am wohlsten? Wie intelligent dürfen Frauen sein? Wie schnell rennen Frauen in Stöckelschuhen? Was heißt Mutter-sein? Was kommt vor und was nach dem Mutter-sein? Frau-sein heißt nicht Mutter-sein, oder? Welches Frauenbild zeigt mir meine Tochter, meine Mutter? Gewollt kinderlos, ungewollt kinderlos, ungewollt schwanger... Wieviel Geld darf eine Frau verdienen? Wie gerne muß sie kochen? Wieviel Lust auf Sex muß sie haben, wieviel darf sie haben?
Ist Rauchen erotisch? Virgina Wolff fordert: A room of ones own. Jeder Frau ein Zimmer für sie alleine und eigenes Geld! Genügt ein eigenes Regal? Oder genügt die Küche? Wie unabhängig muß eine Frau sein, um sich selbst treu zu sein? Welche Frauen geben mir Kraft, welche Freundinnen schwächen mich? Was für eine Frau wäre ich gerne? Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann.... Wenn ich drei Wünsche frei hätte, dann...
Was ist der Preis?

Zielgruppe
Frauen jeden Alters.

Programm des Seminars

  • Fragen zum individuellen (unbewußten) Frauenbild
  • Arbeit am Körperbild
  • weibliche Ressourcen und Hindernisse
  • Analyse systemischer BeziehungsZusammenhänge
  • Gesundheit und Krankheit
  • Körperübungen und -erfahrungen

Dozentin
Dr. phil. Christiane Schleidt

Das Seminar findet in sieben Einheiten jeweils
Montags 10:00 – 12:00 und
Donnerstags 18:00 – 20:00 statt.
Die Seminarräume befinden sich in München
Kleine Gruppen.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Detailierte
Daten und Termine siehe auch unter Seminare





© the-human-factor